Kaffeefinder
Eignung
Stärke
Preiskategorie
Zertifizierung
Länder
Land auswählen...
Land auswählen...
Äthiopien
Australien
Brasilien
Ecuador
El Salvador
Guatemala
Hawaii
Indien
Indonesien
Jamaika
Kolumbien
Kolumbien
Kolumbien - Antioquia - Ciudad Bolivar
Mischung
Peru
Réunion
Ruanda
Thailand
Uganda
Service-Hotline
+49 6525 93111 zum Kontaktformular

Indien Perlbohne Arabica Direktimport Ekata ganze Bohne oder gemahlen PERLBOHNE / RARITÄT

Artikelnummer: 143950
Lieferzeit: 2-3 Tage
Verfügbarkeit: auf Lager
ab 7,50 
ab 3,00 / 100g
ab 0,21  / Tasse
Leeren
Eignung:
Stärke:
kräftig
Herkunft:
Indien
Nuancen:
Gewürze, Kakao, Tabak
Würzig
Fruchtig
Beschreibung

Geschmacksprofil

Der Indien Perlbohne Arabica Direktimport von Baarbara Estate bietet ein komplexes und reichhaltiges Geschmacksprofil, das ihn zu einem wahren Genuss für Kaffeeliebhaber macht. Diese seltene Kaffeevarietät begeistert mit einem intensiven Aroma und einer vollmundigen Tasse. Die prägnanten würzigen Noten erinnern an Zimt und Muskat, während eine feine natürliche Süße den Kaffee harmonisch ausbalanciert. Zusätzlich verleihen subtile Anklänge von dunklem Kakao und Tabak dem Kaffee eine raffinierte Tiefe und Komplexität, die durch die Terroir-Faktoren in den Nilgiri Mountains noch verstärkt wird.

Empfohlene Zubereitungsart

Der Indien Perlbohne Arabica Direktimport von Baarbara Estate bietet ein komplexes und reichhaltiges Geschmacksprofil, das je nach Zubereitungsart verschiedene Nuancen und Aromen offenbart. Jede Methode bringt spezifische Eigenschaften dieses einzigartigen Kaffees zur Geltung, was ihn zu einem vielseitigen Genuss macht.

Filterkaffee (Pour Over)

Bei der Zubereitung als Filterkaffee entfalten sich die klaren, feinen Aromen des Indien Perlbohne Arabica Direktimports besonders gut. Die langsame Extraktion durch den Filter ermöglicht es, die subtilen und delikaten Noten des Kaffees hervorzuheben. Die prägnanten würzigen Noten von Zimt und Muskat treten deutlich hervor, begleitet von einer leichten, natürlichen Süße. Die feinen Nuancen von Kakao kommen ebenfalls zur Geltung und verleihen dem Kaffee eine harmonische Balance sowie ein sauberes, klares Geschmacksprofil, das durch eine angenehme Leichtigkeit und Komplexität besticht.

French Press

Die Zubereitung in der French Press betont die kräftigeren und vollmundigeren Aspekte des Indien Perlbohne Arabica Direktimports. Durch die längere Kontaktzeit mit dem Wasser werden mehr Öle und Feststoffe extrahiert, was zu einem reichhaltigeren Geschmack führt. Die intensiven Tabaknoten treten stärker in den Vordergrund, während die Schokoladen- und Nussaromen deutlicher wahrnehmbar sind. Diese Methode verleiht dem Kaffee einen runden, volleren Körper und eine samtige Textur, die das Geschmackserlebnis noch intensiver macht.

Espresso

Als Espresso zubereitet, zeigt der Indien Perlbohne Arabica Direktimport seine intensivsten und konzentriertesten Aromen. Die hohe Druckextraktion bringt die würzigen und süßen Noten in den Vordergrund und intensiviert die dunklen Kakao- und Tabaknuancen. Der Espresso hat eine kräftige, cremige Textur mit einer dichten Crema, die die komplexen Aromen perfekt einfängt. Dieses intensivere Geschmackserlebnis ist ideal für diejenigen, die die tiefen und reichen Aromen dieses außergewöhnlichen Kaffees voll auskosten möchten.

Der Indien Perlbohne Arabica Direktimport von Baarbara Estate bietet somit ein facettenreiches Geschmackserlebnis, das je nach Zubereitungsmethode variiert.

Detailaufnahme von gerösteten Perlbohnen – Perfekte Röstung für maximalen Geschmack

Herkunft und Anbau

Der Indien Perlbohne Arabica Direktimport von Baarbara Estate stammt aus den Nilgiri Mountains im Süden Indiens. Diese Region ist bekannt für ihre idealen klimatischen Bedingungen für den Kaffeeanbau, einschließlich gemäßigtem Klima, häufigen Niederschlägen und fruchtbaren Böden. Die Kaffeebohnen werden auf einer Höhe von etwa 1.150 Metern angebaut, was ihnen eine besondere Dichte und ein reichhaltiges Aromaprofil verleiht. Die Nähe zur Natur und die unberührten Umgebungen tragen zur Reinheit und Qualität des Kaffees bei.

Die Besonderheit der Perlbohne

Die Perlbohne ist eine seltene und einzigartige Kaffeevarietät. Im Gegensatz zu normalen Kaffeebohnen, die paarweise in der Kaffeekirsche wachsen, entwickelt sich die Perlbohne alleine, was ihr eine rundliche Form verleiht. Diese besondere Struktur führt zu einer gleichmäßigeren Röstung und einer intensiveren Geschmacksentfaltung. Perlbohnen machen nur etwa 5-10% einer Kaffeeernte aus, wodurch sie eine begehrte Rarität sind. Ihr Geschmacksprofil ist oft komplexer und reicher, mit Noten von Süße, Fruchtigkeit sowie tiefen Schokoladen- und Gewürzaromen. Die sorgfältige Aussortierung und Verarbeitung dieser Bohnen tragen weiter zu ihrer Exklusivität bei. Diese Eigenschaften machen die Perlbohne zu einer Delikatesse für Kaffeekenner, die das Besondere und Hochwertige im Kaffee schätzen. Ihre seltene Verfügbarkeit und intensiven Aromen heben sie von gewöhnlichen Kaffeebohnen ab und bieten ein unvergleichliches Geschmackserlebnis

Nachhaltigkeit und Qualität

Die Baarbara Estate ist Teil der Ekata-Kooperative, die sich auf nachhaltigen und ökologisch verantwortungsvollen Kaffeeanbau spezialisiert hat. Seit 2002 wird die Farm nach biologischen Standards bewirtschaftet, wobei keine synthetischen Düngemittel oder Pestizide verwendet werden. Die Kaffeebauern setzen auf natürliche Methoden, um die Gesundheit des Bodens und der Pflanzen zu fördern. Diese nachhaltige Anbauweise unterstützt die Biodiversität und trägt zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts bei.

Kaffeebauer erntet Perlbohnen auf einer Plantage in Indien

Ernte und Verarbeitung

Die Kaffeebohnen werden sorgfältig geerntet und verarbeitet, um ihre hohe Qualität zu gewährleisten. Die Erntezeit in der Baarbara Estate erstreckt sich von April bis Juni. Während der Ernte werden die Kaffeekirschen von Hand gepflückt, um nur die reifsten und qualitativ besten Bohnen zu sammeln. Nach der Ernte werden die Bohnen durch ein schonendes Verfahren aufbereitet, das ihre natürlichen Aromen bewahrt und verstärkt. Dies umfasst die Waschung und Trocknung der Bohnen unter kontrollierten Bedingungen.

Philosophie und Engagement

Die Ekata-Kooperative, zu der die Baarbara Estate gehört, legt großen Wert auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Die Kaffeebauern sind fair entlohnt und arbeiten unter Bedingungen, die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden fördern. Die Kooperative engagiert sich in Bildungs- und Gesundheitsprojekten in der Region, um die Lebensbedingungen der Gemeinschaft zu verbessern. Durch den Direktimport dieses Kaffees wird sichergestellt, dass die gesamte Lieferkette transparent und fair gestaltet ist, was einen positiven Beitrag zur Umwelt und den lokalen Gemeinschaften leistet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herkunft
Hersteller: Baarbara Estate
Herkunftsland: Indien
Lage: Chikkamagaluru
Geo-Koordinaten:
Link Googlemaps: Zur Google Maps
Höhe: 1.150 Meter
Kaffeefarmer:
Pflanze: Arabica (SL795)
Verarbeitung: fully washed
Erntezeit: April - Juni
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LMIV
  • Mikrobielle Eigenschaften: nicht vorhanden.
  • Hinweise zu Lagerung: Kühl (nicht im Kühlschrank lagern, so lang nicht in Vakuum o.ä. verpackt), Trocken, vor Luft und vor Licht geschützt
  • Haltbarkeit: ca. 12 Monate
Nährwertangaben: Röstkaffee ist nicht kennzeichnungspflichtig (EU-VO 1169/2011 Anhang V)
Allergene: Keine Allergene vorhanden (EU-VO 1169/2011 Anhang II)
Gentechnik: nicht vorhanden
Ochratoxin A: < 5 μg/kg (EG-VO 1881/2006 - Anhang - Abschnitt 2.2.4.
Stickstoff: nicht vorhanden
Sensible Verbraucher: Kinder und schwangere Frauen.
Frisch geröstet
kaffee-für-ihr-büro-mondo-del-caffe-trier-luxemburg-bitburg
spitzenkaffee-grundstein-wird-im-ursprung-gelegt-transport-der-gepflückten-kaffeekirschen
Kaffeebauern bei der Arbeit auf der Fazenda Campestre in Brasilien, die traditionelle Anbaumethoden anwenden